AGB

Firma: Traumweiß

Inhaberin: Ebru Malgüc

Schragestr. 3a, 28239 Bremen

Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc und dem Geschäftspartner gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden durch den Verkäufer nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer erteilt seine ausdrückliche schriftliche Zustimmung. Lieferungen, Vereinbarungen und Dienstleistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Kauf- und Lieferbedingungen.

Mündlich oder telefonisch erteilte Aufträge sowie Sondervereinbarungen sind schriftlich durch Traumweiß zu bestätigen, ansonsten haben sie keine Gültigkeit.

Die von den AGB abweichende Handhabung bewirkt auch dann keine stillschweigende Abänderung, wenn im Rahmen einer Geschäftsverbindung oder über längeren Zeitraum so verfahren wird. Gleiches gilt für eventuelle abweichende AGB unserer Kunden.

​Zustandekommen des Vertrages

Der Käufer erklärt mit seiner Unterschrift im Kaufvertrag, die Annahme des unterbreiteten Angebotes, es kommt ein rechtskräftiger Kaufvertrag zustande.

Hersteller und Lieferanten

Kann die bestellte Ware aufgrund von Umständen, die Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc nicht zu vertreten hat – z.B. durch Hersteller- oder Lieferantenverschulden – nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, so kann Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc von dem vereinbarten Vertrag zurücktreten.

 

Gegenüber Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc können dann keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Sobald Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc über einen Verzug oder eine Nichtlieferung Kenntnis erlangt, gibt sie diese Information unverzüglich an den Kunden weiter.

Preise

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Als verbindlich gelten die im Kaufvertrag angegebenen Preise. Die Preisangaben schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

Der gesamte Kaufpreis ist sofort mit Abschluss des Kaufvertrags fällig. Änderungen an gekauften Artikeln werden erst nach vollständiger Bezahlung sowohl des Kaufpreises als auch der Änderung selbst vorgenommen.

​Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden Verkaufsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit den Käufern über die von uns angebotenen Waren schließen.

Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich in bar oder per EC- oder Kreditkarte zu erfolgen. Ausnahmen hiervon werden schriftlich im Vertrag festgehalten. Der vollständige Kaufpreis (100 % Vorauskasse) ist sofort bei Vertragsabschluss zu zahlen.

Die Beauftragung des Herstellers zur Fertigung des Brautkleides erfolgt seitens des Verkäufers unmittelbar nach Feststellung des Zahlungseingangs.

Das bei Traumweiß angestellte Verkaufspersonal ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit dem Käufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zu treffen, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen.

Bei Prospekten, Internet, Anzeigen und anderem Werbematerial enthaltene Angebote und Preisangaben bleibt ein Irrtum vorbehalten.​​

Abbildungen und Fotos

Abbildungen und Fotos die Grundlage von Aufträgen werden, können geringfügig von der Wirklichkeit abweichen. Für Abweichungen bei den Produktabbildungen übernehmen wir keinerlei Haftung.

​Sachmangel/ Haftung

Ein Sachmangel liegt nicht vor, wenn die gekauften Artikel nach Vorgaben und unter Verwendung der vom Käufer mitgeteilten Maße gefertigt wurden. Die Sachmängelgewährleistung für Mängel an Musterstücken ist für als solche gekennzeichneten Mängel ausgeschlossen.

Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz. Sämtliche Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Gewährleistungen

Der Kunde ist verpflichtet, die erhaltene Ware sofort (bevor die Ware das Geschäft verlässt) auf offensichtliche Fehler und Mängel zu überprüfen. Stellt er offensichtliche Fehler oder Mängel fest, so hat er das unverzüglich der Firma Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc mitzuteilen. Unterlässt er dies, so kann er gegenüber der Firma Traumweiß – Inhaberin: Ebru Malgüc keine Gewährleistungsansprüche geltend machen.

​Eigentumsvorbehalt

Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum des Verkäufers. Der Käufer kann weder die Herausgabe der Ware vor der vollständigen Bezahlung dieser Ware verlangen, noch die Ware an Dritte veräußern oder andere Eigentumsverhältnisse vortäuschen.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, nach Fristsetzung vom Vertrag zurück zu treten.

Abnahme und Abnahmeverzug

Nimmt der Kunde die Ware nicht fristgerecht ab, ist der Verkäufer berechtigt, ihm eine angemessene Nachfrist zu setzen und nach deren Ablauf anderweitig über die Ware zu verfügen und dem Kunden mit angemessener, verlängerter Nachfrist zu beliefern. Unberührt davon bleiben die Rechte des Verkäufers, nach Nachfristsetzung mit Ablehnungsandrohung vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

 

Im Rahmen einer Schadensersatzforderung, kann der Verkäufer 30 % des vereinbarten Preises ohne Mehrwertsteuer als Entschädigung ohne Nachweis fordern, sofern nicht nachweislich nur ein geringerer Schaden entstanden ist. Die Geltendmachung eines tatsächlich höheren Schadens bleibt vorbehalten. Der Kunde ist gehalten, die Teillieferung (Vorablieferung) anzunehmen soweit dies zumutbar ist und soweit die Restlieferung gewährleitet ist.

​Maßnahmen

Der Auftraggeber (Kunde) sichert die Richtigkeit der erfassten Maße zu. Der Auftraggeber sichert zu, dass er diese Maße zuvor auf Aktualität und Richtigkeit überprüft hat.

Der Auftraggeber (Kunde) wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass erforderliche Änderungen aufgrund fehlerhaft übermittelter Maße oder eingetretener figürlicher Veränderungen von ihm zu vertreten sind und zu seinen Lasten gehen. (Zum Beispiel Schwangerschaft, Ab- und Zunahme des Körpergewichtes)

Die Brautkleider werden vom Verkäufer beim Hersteller nicht auf Maßschneiderung bestellt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass sich nach der Fertigstellung des Brautkleides weitere Änderungen am Kleid ergeben. Für die Beauftragung der Änderungsarbeiten ist der Käufer zuständig. Der Käufer trägt auch die Kosten der Änderung.

 

 

Qualität

Es können geringe Abweichungen in Qualität, Farbe und Passform auftreten, wenn sie technisch nicht vermeidbar sind und dem Stand der Technik entsprechen.

​Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Leistungen ist der Sitz der Firma in 28259 Bremen.

Gerichtsstand ist der Erfüllungsort.

Ebru Malgüc, Schragestr. 3a, 28239 Bremen, Tel. +4942157843545

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl gültig. In einem solchem Fall werden die ungültigen Bestimmungen durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der Bestimmung am nächsten kommen.

Bei dem Kauf eines Brautkleides handelt es sich um ein individuell angefertigtes Produkt und somit ist der Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen.

Kontakt

Traumweiß Braut- und Abendmode

Schragestr. 3a

28239 Bremen

Tel. +49421 57843545

mobil: +49152 52952283

email: info@traumweiss-brautmode.de

Öffnungszeiten

 

Mo - Fr  10:00 - 18:00

Sa          10:00 - 18:00

Termine nach Vereinbarung

|

|

designed by Freepik